Mittwoch, 22. Februar 2012

Ein Leierschwanz - was es nicht alles gibt!

Quelle: http://weirdimals.files.wordpress.com/2009/07/albertslyrebird.jpg
Wer über den Namen dieses Vogel spottet, der kann sich dann selbst was anhören (-: Passt irgendwie zu meinem Tagesmantra. Ich dachte erst es ist ein Fake, aber der hat das tatsächlich drauf!


Das Tier ist doch ein echter Knaller! Den habe ich letztens auf meiner Suche nach dem Amsellied gefunden und fand ihn völlig crazy.

Nachtrag: heute ist Trick gestorben, oder wie es familienitern heißt:, damit sich zum traurigen auch ein lustiger Gedanke findet: "Sie hat die Hufe hochgerissen."

Kommentare:

  1. Ja der ist ja genial ... habe mir soeben das Video angeschaut ;-)))
    Den würde ich auch seehr gerne haben !

    Liebe sonnige Knuddelgrüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  2. Wie genial ist das denn bitte??! Danke fürs zeigen - kannte bisher weder de Vogel noch seine Qualitäten ;o)
    Übrigens: hab gerade erst Deinen Kommetar zum Glaszwerg gelesen...sie ist wieder über den herkömmlichen Blog
    http://glaszwerg.blogspot.com/
    zu erreichen...
    Falls Du mal gucken magst! Sie macht ganz tolle Sachen!
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  3. awww das mit trick tut mir leid :( wieso denn???? der Leierschwanz ist ja wirklich super :D echt genial

    AntwortenLöschen
  4. Ich weiß nicht, habe sie mir genau angesehen. Am Tag zuvor war sie noch munter pickend unterwegs. Wir haben sie letzten Sommer auch als Jungtier gekauft.

    AntwortenLöschen
  5. ja das stimmt (mit der hauskatze/hund ect) man hat halt doch nicht so die Bindung!
    brrr ich hab das immer gehasst die "leichen" zu entfernen :( Einmal hab ich die jungen chicken in einem Hasenkaefig rauss in den garten gestellt, (also nur mit dem oberteil vom hasenkaefig) damit sie gras picken koennen und so. ich bin dann zum Kindergarten gegangen die Kinder abholen als ich zurueck kam haben Kraehen mir Jungtiere aus dem Gitter herausgezogen... das war schrecklich :( da musste ich dann fuesse beseitigen und so.... brrrrrr... die bloede kraehe ist dann noch tagelang immer um diese Uhrzeit gekommen aber ich hab die chicken besser gesichert dann und es ist nichts mehr passiert ....


    Ohja Jonas liebt ja seine "pflaenzchen" und den muss ich immer bremsen wenn es ums giessen geht :D Bei liara und daniel tut sich schon was. Nur bei Jonas und mir noch nicht, der wird traurig sein wenn er das heute mittag sieht

    AntwortenLöschen
  6. Dein Junge wird sich dan wohl umso mehr freuen, wenn bei ihm auch was kommt. Ich finde das - wie gesagt - total schön, dass du sowas mit deinen Kindern machst. NOchmal zu den Tieren: Ja, was du schreibst ist übel! Aber echt sehr sympathisch, dass du sowas auch kennst (-: Sind so Anfängerfehler, die einem ganz besonders leid tun. Das Rührendste in der Hinsicht ist vergangenes Jahr bei meinen Eltenr passiert. Da hatte eine Glucke ihre Jungen gerade ausgebrütet und führte die Küken. Ein Habicht hat sich dann über dem Hühnerhagen (sehr groß und nicht überdacht) die kleine Schar ausgesucht. Alle anderen sind wohl ins Häuschen geflüchtet und die Henne hat das mit den kleinen Küken nicht schnell genug geschafft. Sie hat ihre Küken bis zum Tod verteidigt. Drei der Küken haben, im Gefieder der toten Mutter verborgen, überlebt. Die hat mein Vater dann ans Haus geholt und zu den Seidenhühnern gesetzt. Eines der Seidis hat - obwohl es nicht gluckte - sich der Jungen angenommen und sie geführt bis sie groß waren.

    AntwortenLöschen
  7. ja das tat mir wirklich sehr leid! da wolltest was gutes tun fuer die chicken und dann sowas. leider haben wir bei den Seidis nur haehne raus bekommen :( irgendwie hatte ich nie so glueck mit den hennen und die hennen die wir hatten, die haben nicht gebruetet (wurde ja bei vielen rassen schon weggezuechtet). Deshalb haben wir unsere eier selbst ausgebruetet, das war super. eigentlich darf man das ja nicht machen, aber wir haben jeden Tag das ei durchleuchtet und es war soooo spannend zu sehen wie sich das entwickelt und wir hatten echt immer eine sehr gute geburtsrate obwohl wir einen alten brueter hatten... achja :( mir fehlt das sehr :(

    Wenn wir hier etwas finden (ranch maesig) dann will ich unbedingt wieder seidis herholen fuers brueten :) und noch ein paar andere chicken. Heute hat Jonas zu mir gesagt "mama ich will wieder nach deutschland weil wir hier keine Huehner halten duerfen". wir wohnen doch gerade in dieser Subdivision da kann ich noch nicht mal einen Zaun hinstellen fuer den Hund :( ..... am ende vom jahr... +hoff+

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, jetzt erst mal eine Frage: Was ist eine Subdivision, im Bezug auf's wohnen? Und warum wohnt ihr dort? Zu den Seidenhühnern: Das wundert mich ganz doll! Gerade Seidenhühner sind ja eigentlich dafür bekannt, dass sie großartige Brüter sind und ganz liebe Mütter. Ist auch meine eigene Erfahrung. Gerade für die Zwerge gilt das wohl insbesondere. Sind deine KInder bilingual aufgewachsen?

      Löschen
  8. Ich bin absofort Fan vom Leierschwanz. Echt Wahnsinn was wir so alles noch nicht kennen.
    Die letzte Geschichte hier mit den Küken hat mich jetzt aber auch total gerührt. Voll süüüüüßßßß, so lieb und nette die Seidi!!!
    Liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  9. nein du hast mich falsch verstanden, ich hab leider nur haehne gehabt bei den seidis :)
    in Amerika ist das ein bisschen anderst wie in D... also du musst dir das vorstellen in der mitte hast du "downtown" da ist alles zum einkaufen... dann weiters weg sind dann erst wohnhaeuser (also man braucht hier ein auto, es gibt noch nicht mal gehwege).... oft sind die wohnhaesser in "subdivision" die sind so "abgegrenzt" also oft ist ne mauer drum rum, oder sowas.... die amis moegen das :D oft ist es auch wegen der kriminialitaet, aber bei uns ist es hier echt sicher...

    AntwortenLöschen
  10. Oh das arme Tier! Das tut mir leid, ich hoffe seine Angehörigen trauern nicht so sehr!
    Aber der andere Piepmatz ist echt cool! In dem Film unsere Erde gibt es auch Hammercoole Vögel!
    Lg Knutselzwerg

    AntwortenLöschen
  11. Ja, den habe ich leider nochimmer nicht gesehen.

    AntwortenLöschen
  12. Wow, ich will auch alle Töne der Welt nachmachen können... Das Ideale Haustier, ich hab nen riecher dafür =)

    Ideal falls mal Einbrecher vorbei schauen wollen - dann mal kurz die fake Polizeisirene losgehen lassen ^^
    ( wie bei Police Akademie, da macht der eine doch auch alle Geräusche nach ahahahhahaha)

    Maiglückchen, du süße!! Ich hab gerade gesehen, dass du mich winziges Würmchen in deine Favs aufgenommen hast! So ganz Öffentlich =)
    Vielen Dank dafür!!!!

    Bussi

    AntwortenLöschen
  13. Hier - also bei mir - geht es doch nicht nach Größe, meine liebe Isi, sondern nach Wohlgefallen (-:

    AntwortenLöschen