Montag, 13. Februar 2012

Kuschelparty bei den Wachteln

Ich habe gelernt, dass Wachteln gern den freien Himmel über sich sehen und ich mir auch bei 17 Grad unter 0 keine Sorgen machen muss, wenn sie nicht in ihr warmes Ställchen (also meine Wachtelschachtel Marke Eigenbau mit Heizdecke) gehen möchten. Aber irgendwann wird es offenbar auch Tick, Trick und Track doch frisch ums Gefieder. Ein ganz neuer Anblick war das, als sie so kuschelig in ihrer windgeschützten Heuecke zudammenhockten. Eigentlich halten sie sich in Ruf- und Sichtweite, aber nie so eng beieinander auf.

 von links nach rechts: Track, Trick und Tick

Ich mag die echt gern, die kleinen Puschel

AB HIER GEHT ES UM TOD UND WIRD FÜR MANCH EINEN EKLIG. ALSO EVTL: NICHT WEITERLESEN. Ich brauche das aber für mich als Erinnerung hier in meinem Tagebuch.
Nachtrag vom 22.02. 2012 heute habe ich Trick tot gefunden. Da nur zwei Wachteln dort saßen, wo sie sich eigentlich immer tagsüber aufhalten, ging ich im Gehege auf die Suche. Trick muss nachts gestorben sein. WIr haben sie letzten Sommer als angebliches Jungtier gekauft. Es ist also ungewöhnlich. Sie lag unter der Tanne, ihrem Nachtplätzchen. Dass es ihr nicht gut ging, konnte ich zuvor nicht feststellen. Schon verwunderlich, dass sie jetzt, da wir seit ein paar Tagen wieder richtig draußentierfreundliche ca. 7 Grad haben, stirbt. Ich habe sie mir angesehen und stellte fest, dass Kot an der Kloanke klebte. Das sollte nicht sein, kann aber auch nach dem Sterben passiert sein. Der Grundregel folgend, dass alles bestattet wird, was einen Namen bekommen hat, versuchte ich es... ging nicht, 8 cm unter der Grasnarbe war noch der Bodenfrost am Werke. Trick ,ist durch mehrere Tüten und Gefäße hermetisch  von allem anderen abgeschlossen, momentan im Tiefkühlfach. Ich konnt's nicht anders.

Kommentare:

  1. Ooooooh, willkommen zurück! Und jetzt musste ich so viel nachlesen - täglich, ja wow! Das würd ich nicht lange durchhalten ;o)
    Süß, die drei Kuschelwachteln...Sally genießt auch Couch und Kuscheln und wirft sich bei jeder Gelegenheit auf den Rücken - totale Hingabe!!!
    Auf der Alster war ja ganz schön was los! War auch ewig nicht Schlittschuhlaufen - hier ist es teilweise auf den Gehwegen auch glatt genug...
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  2. Ohje, sind die niedlich!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen