Samstag, 26. Februar 2011

Frühjahrstuning für meine Filzhausschuhe

Es ist noch immer kalt - draußen und in der "großen alten Dame", also habe ich heute bei 7 Grad und Sonne die Cabriosaison eröffnet, um mir warme "Puschen zu kaufen (-; Wollfilz und Lammfell - was besseres gibt's nicht. Und ich kann das sagen, denn in unserem Haus kann man sozusagen ein Kaltfußdiplom machen.
Hier sind sie im Urzustand:


Auf jeden Fall sollten sie schwarz sein und sie sollten auch noch wärmer werden. Also eine Nummer größer gekauft und ein paar geringelte Wollkniestrümpfe dazu gesucht (bin ja 38 und nicht 83 Jahre alt). Dann mussten die kann-man-immer-mal-gebrauchen Sachen mal wieder herhalten. Dort ließen sich noch Filzgeschenkanhänger finden. Strümpfe mit Stulpen eingearbeitet und auch alles festgenäht bzw. angebunden:


... anprobiert...



... und zufrieden die Füße hochgelegt (-:

1 Kommentar:

  1. Klasse, so sehen sie doch gleich prima aus. Toll gemacht!
    Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen