Freitag, 20. Mai 2011

Endlich wieder Sonne!

 
Gefühlt war es jetzt für mich seit sechs Wochen regnerisch! Zudem bin ich ganz ungeduldig, weil am neuen Wohnort die Vegetation so deutlich hinter meinem gewohnten Rhythmus zurück bleibt.
Da habe ich das komplette Equipment für meine Holundereinmacherei zusammen und es blüht noch gar keiner hier! Das kenne ich gar nicht um diese Jahreszeit.
 Dafür exprodiert alles Grün und Bunt, weil' sich über den Regen freute und ich stelle mal ein paar Bilder ein, um mich an ihnen zu freuen, wenn es schon mit dem Holunder heute nichts wird.


 Hier geben die Stiefmütterchen jetzt erst so richtig Gas, während sie im Süden sicher schon fast ihr ganzes Pulver verschossen haben.

Kommentare:

  1. ;-); ja grün ist hier auch alles *freu. Von wo nach wo bist du denn gezogenl, dass dort grade erst die Stiefmütterchen blühen? Also ich habe ja auch noch Stiefmütterchen...aber mehr aus Bequemlichkeit in manchen Töpfen, aber sie sehen immer noch schön aus und solange machen sie den Geranien keinen Platz :-); und jetzt schaue ich mal, ob das heute morgen schon was wird mit Frühstücken draußen, ist zwar sonnig, aber sichern noch kalt; einen sonnigen Tag von der Mosel wünscht dir Ulla :-);
    Ach und das mit dem Holunder, das wird noch :-)

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, ein schöner Garten ist das! Ich werde mich heute in meinem beschäftigen. Freu mich schon drauf.
    Liebe Grüsse
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Also ich schreibe aus der Region zwischen Kiel und Hamburg. Und eigentlich konnte ich zu meinem Geburtstag am 28. Mai immer Fliedersekt trinken. Der muss ja eine Woche zeihen und deswegen weiß ich so genau, dass hier alles deutlich später dran ist. Zuvor wohnte ich in Niedersachsen und NRW, so weit weg ist das doch nun auch nicht. Ich wundere mich echt und mir wird was fehlen in einer Woche. Unser Garten der soll noch ordentlich umgestaltet werden. Im Kopf sind große Pläne, aber das braucht noch lange. Bis dahin genieße ich es wie es ist (-: Momentan wird grad die Dachterrasse begrühnt... eines nach dem anderen.

    Euch auch ein schönes Wochenende wünschend und viel Spaß beim Gartenfühstuck

    AntwortenLöschen
  4. ein tolles plätzchen hast du da!!! und vielen dank für die leckeren rezepte! glg

    AntwortenLöschen
  5. Schön ist, wenn Kommentare einem ein Lächeln ins Gesicht zaubern und GöGa wieder fragt, warum ich den Bildschirm des PCs anlächle ;-) lol; hm, dein Wohnort ist leider ein bissle weit weg..sonst hätte ich dir die Hühner mal rübergeworfen; immerhin scheint heute auch wieder die Sonne und die Wetteruhr scheint zu halten, was sie verspricht. Am 22. Juni gehts für mich, wenn ich jetzt nicht die absolute geografische Null bin und komplett falsch liege, zumindest mal in deine Richtung in die MuKi-Kur; (das werd ich jetzt aber erst einmal checken, bevor ich das Ziel nenne *lach)

    AntwortenLöschen
  6. @lutzefine:Zu deinem Kommentar: Kannst gern auf dem Weg zur Kur hier ein Kaffeepäuschen in der "großen alten Dame" anhalten. Wir leben quasi einen Steinwurf von der Autobahnabfahrt entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Huhu, hab mich mal etwas schlau gemacht, also meine Reiseroute führt mich bei Cloppenburg dann in Richtung Wilhelmshaven, leider nicht wirklich einen Steinwurf von Kiel entfernt *lach. Mein Ziel ist Horumersiel *hachhh, hätte ich diese Marathon-Fahrt gut schon hinter mir *seufzzz; wünsche einen schönen Sonntag, glg Ulla :-)

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja ein Witz! Wäre ich nicht von Visbek (siehe Impressumsanschrift) umgezogen, DANN wärst du tatsächlich 5 km vor meiner Haustür vorbeigekommen, aber so... schade. Grüß deine Hühner, heute hätten sie hier das schlechte Wetter. Sie können froh sein, dass sie bei dir geblieben und nicht ausgeflogen sind.

    AntwortenLöschen