Dienstag, 19. April 2011

Ein bisschen Maiglückchen

Gestern habe ich mein Wochenende nachgeholt. Mit meiner Freundin und Ihren Kindern - sie und ihr Mann waren am Wochenende mal wieder meine Asylgeber nach und vor den Seminarzeiten - war ich im Tierpark. Wir hatten einen herrlichen Tag. Zwei Fotos habe ich gemacht und als ich mir die heute ansah, musste ich schmunzeln, denn sie sind ein wenig Maiglückchenspiegel:
 Manchmal ist ein Maiglückchen auch ein Schaf - zum Glück nicht ganz so fett (ungalublich, oder?), wie dieses Exemplar...
... und möchte am liebsten die Vogel-Strauß-Technik ausüben.

Kommentare:

  1. Wow, das Straußenbild ist ja klasse!! Hast du das mit Zoom aufgenommen???
    Gefällt mir total gut!

    AntwortenLöschen
  2. Nein und autsch, da ich nun Salz in meinen Wunden spüre. Ich habe ganz lange gespart und mich endlich entschieden mir eine einigermaßen gute Kamera zuzulegen... naja das Geld ist überwiesen und die Firma pleite. Also muss ich weiterhin - wie bei Herrn Strauß - auf den richtgen Augenblick warten und ein wenig locken und die Schnabelgefahr einkalkulieren.

    AntwortenLöschen